Das war unser Turnier an Pfingsten

Am Pfingstsonntag trafen sich einige wackere Billardsportler, um in entspannter Atmosphäre unser erstes Pfingstturnier in unserem neuen Vereinsheim zu veranstalten.

Da wir ein recht kleiner Kreis waren, entschieden wir uns für die Disziplin 8-Ball und den Modus Jeder gegen Jeden mit Hin- und Rückrunde.

Pünktlich um 13:30 Uhr starteten wir an „Uwe“ und „Käthe“ unsere ersten Partien und es ging auch gleich für einige Teilnehmer dramatisch los. So senkte Ove z.B. gleich zweimal hintereinander die Acht syncron mit dem Spielball. Anderen erging es zwar anders, aber ähnlich mit wiederkehrenden Situationen am Tisch. So erlebten wir eine spielerisch aufreibende Hinrunde.

Eine Störung von außerhalb hat uns leider zum Abbruch des Turniers nach der Hinrunde gezwungen.

Der Stand nach der Hinrunde war wie folgt:

4. Peter

3. Reinhard

2. Ove

1. Markus L.

In der Hoffnung das nächste Turnier ohne Störung abhalten zu können, blicken wir optimistisch in die Zukunft.